Herzlich Willkommen beim Langlaufzentrum Campolongo

Die Wellness-Schutzhütte im Hochgebirge der Hochebene von Asiago

Gute Gebirgsküche, Zimmer die nach Holz riechen,
Wellness-Zentrum und kleines SPA

PISTE APERTE!

Aperto il circuito agonistico di 5 km

Festa di fine stagione

sabato 30 marzo

Chiusi per ferie

CHIUSO PER FERIE DAL 1 AL 14 APRILE

Inizia il Winter Triathlon

9/10 febbraio 2019

Die Schutzhütte Rifugio Campolongo

Die Wärme und die Magie einer alten Hütte
Eine Cafeteria für die Erholung, ein warmes und gemütliches Restaurant

Eine warme Daunendecke und der Geruch nach Holz der Zimmer der Der Schutzhütte Rifugio Campolongo

Die Wellness-Schutzhütte im Hochgebirge

Das Wellness-Center und das SPA-Häuschen
Die Heubäder.
Die Behandlung mit den Bürsten.
Das "Bündel der Einfachen"

Das Dampfbad, die Sauna, der Whirpool und die Kneipp-Strecke.

Erfahrungen im Hochgebirge

Mountainbike, Trekking, Reiten: 100 Km lange Loipen entlang die Wege der Almhütten und des Großen Krieges
Das Fort Forte Campolongo und das Umweltmuseum des Großen Krieges.
Das Naturschauspiel des Sciason-Erdloches

Langlaufzentrum Campolongo

Die Hochebene von Asiago ist zweifellos das Reich für das Trekking, das Mountainbike,
das Reiten und das Langlaufzentrum Campolongo stellt einer der an den faszinierenden Skizirkussen des venetischen Gebirges dar.

Das Langlaufzentrum Campolongo befindet sich in der nördlichen Seite der Hochebene, die Mario Rigoni Stern „das hohe Gebirge“ nannte.

Hier, bei einer durchschnittlichen Höhe von 1.500 Metern, schneit es reichlich an jedem Winter und bei den langen sommerlichen Tagen kann man die kühlen und intensiv grünen Wälder genießen.

Langlaufzentrum Campolongo

Das Video der Schutzhütte Campolongo

Kilometer Piste

Unsere Gerichte

Zimmer, die nach Holz riechen

Familienbetrieb

|
„Der Schnee wird kommen, so leicht wie kleine Gänsefedern, die zuerst auf den Bäumen stehen bleiben, dann wird es durch die Äste filtern und sich schließlich auf den eisigen Höfen liegen, auf den Heidelbeersträuchern, auf dem Moos wie ein Zucker auf einer Torte. Die Hasen, die Rehe, die Hirsche werden bewegungslos sich die neue Landschaft anschauen. Die Füchse in der Höhle werden ihre Nasen herausschieben, um den neuen und alten Geruch zu beschnuppern.“

Mario Rigoni Stern

aus: „Inverni Lontani“

Auf der Hochebene stellen die Hütten eine Komponente dar, die für eine Vielzahl von Aspekten von erheblichem Wert ist. Sie bilden ein wirtschaftliches, historisches und Erinnerungserbe, Umwelt-, Architektur- und seit einigen Jahren touristisches Erbe. Wirtschaftliches Erbe, weil die Hütte neben dem Gebäude wo Milch und Käse hergestellt werden, bedeutet auch Grünland, Strukturen und Infrastrukturen, in denen die Alm betrieben wird.“

Unione Montana Spettabile Reggenza dei Sette Comuni

Aus der Webseite www.reggenza.com

„Das Kimbrische ist eine deutsche Sprache, die noch heute auf der Hochebene der Sieben Gemeinden (Vi), in Gebiete wie Giazza, Lessinia (Verona) und in Luserna in der Provinz Trento gesprochen wird. In früheren Jahrhunderten wurde diese deutsche Sprache in den Bergen zwischen dem Fluss Adige und dem Fluss Brenta gesprochen, wie in vielen Dokumenten bestätigt wird und wie heutzutage durch viele Ortsnamen (pace, tale, laita, perch, spitz, ekkar, bisa, beghele…) angezeigt wird. Diese werden noch heute verwendet, auch wenn man ihre originelle Bedeutung nicht mehr weiss.“

Hoga Zait “Il Festival Cimbro”, das in der Gemeinde von Roana stattfindet.

Aus der Webseite www.hogazait.it

Kontaktieren Sie uns

8 + 12 =

Familie Mosele der Schutzhütte Rifugio Campolongo widmet sich Ihrem Wohlbefinden.
Besuchen Sie uns, entspannen Sie sich und genießen Sie Ihren Urlaub zusammen mit uns.

 

 

0424 66487
340 0897822
347 2515930 – Skischule Campolongo
Località Campolongo mt. 1551
36010 ROTZO – RÖTZ
ALTOPIANO DEI SETTE COMUNI (VI)
h
Campolongo S.n.c. Di Mosele Ivano Stefani Riccardo & C.
Partita IVA 04111890242 – R.E.A. VI-379913